Königin der Blumen

Königin der Blumen

Pfingstrose by FS*B

Bevor die Pfingstrose in Europa als Kulturblume beliebt wurde, war sie in Asien eine seit Jahrtausenden gefeierte Schönheit. Schon seit über 1000 Jahren wird die Pfingstrose in China angebaut. Dort gilt sie heute noch als “Königin der Blumen”, die Schönheit und Fruchtbarkeit symbolisiert. Während der Tang-Dynastie (6.–9. Jahrhundert) wurden Pfingstrosen in den kaiserlichen Gärten kultiviert und verkörperten ein luxuriöses und kostspieliges Gut. Das Schicksal der Pfingstrose ist deshalb mit dem der Tulpe vergleichbar.

 

Anders als in China, wurde die Pfingstrose im europäischen Raum zunächst nicht ihrer Schönheit wegen gefeiert. Vielmehr galt sie seit der Antike als Heilpflanze für verschiedene Krankheiten. Erst im Mittelalter entdeckt man die Anmut der Blumen und baut sie zur Zierde  der heimischen Gärten an. Von dort bis in unsere heimische Vase ist es allerdings noch ein langer und spannender Weg …

 

Die ganze Story gibt’s in unserem Newsletter.

Get the whole story! Sign up for our newsletter
Fields marked with an * are required
Socialize with us
Facebook height= instagram height= instagram height=
contact us for commissions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.